Wikipedia – eine Erfolgsgeschichte

Wissen von und für Wissensdurstige

Jemand sucht in einem Lexikon einen Begriff. Daneben liegt ein Tablet mit der Wiki-Website.

Mehr als 200 Jahre galt der Brockhaus als DAS Nachschlagewerk. Die Bände des Lexikons waren teuer und belegten gerne 1,50 Meter Platz und mehr im Bücherregal. Alle paar Jahre gab es eine neue Auflage. Im Jahr 2014 stellte der Verlag aus Kostengründen die Printversion ein, denn das Internet war zum Nachschlagewerk geworden, allen voran die Enzyklopädie Wikipedia. Informationen über das Onlinelexikon gibt SWR-Computer-Experte Andreas Reinhardt.

Hier der Text des Podcast zum Mitlesen.

Musik: Make Believe by MoOt licensed under CC BY (jamendo.com)

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 16. Oktober 2015

Lizenz: Die im Vorspann verwendete Musik ist von: MoOt - Make Believe, CC-BY, www.jamendo.com

Kommentare sind geschlossen.