Backup

Jemand hält eine Kopie in der Hand, nachdem er den Originaltext versehentlich zerstört hat.

Backup bedeutet Datensicherung oder Sicherungskopie. Daten wie Bilder, Texte oder auch E-Mails sind meist auf einer lokalen Festplatte, also in einem Gerät gespeichert. Geht das Gerät kaputt oder verliert man es, gehen so auch die Daten verloren. Um dem vorzubeugen, legt man Backups an. Dabei werden die Daten, die man sichern möchte, auf einen anderen Datenträger, wie einen USB-Stick oder eine externe Festplatte, oder auch in eine Cloud kopiert. Im Falle eines Datenverlusts greift man auf diese Sicherungskopie zurück. Aus diesem Grund ist es wichtig, möglichst oft Backups zu machen, um einen möglichst aktuellen Stand der Daten zu haben.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 29. April 2016

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.