Hörtipp der Woche

1 Jahr DSGVO – Eine erste Bilanz

Vor einem Jahr trat die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Mit drastischen und teils skurrilen Folgen: Hausverwaltungen demontierten Klingelschilder, Vereinsvorstände traten kollektiv zurück und manch Betreiber schaltete seine Internetseite aus Angst vor Abmahnungen ab. Diese Beispiele zeigen, dass die Fragen und vor allem Ängste, die mit der neuen Gesetzgebung in Verbindung stehen groß und Antworten nicht einfach zu finden sind. Viele behaupten sogar, dass die Neuordnung des Datenschutzes in der europäischen Union vor allem zu Lasten von Vereinen, mittelständischen Unternehmen und kleinen Webseiten-Betreibern gehe und große Internetkonzerne wie Google, Facebook und Amazon weitestgehend unberührt bleiben. Wie steht es aber nach einem Jahr DSGVO? Im SWR2-Podcast „1 Jahr DSGVO – immer noch Unsicherheit beim Datenschutz“ wird eine Zwischenbilanz gezogen.

Nachhören kann man den Podcast  in der ARD-Audiothek im Internet oder in ARD-Audiothek-App.

Mehr zur ARD-Audiothek-App gibt es in diesem Artikel.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 3. Juni 2019

Kommentare sind geschlossen.