Beitrage getaggt mit: "klicksafe"

Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona
Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona

Covid-19

Verschwörungstheorien in Zeiten von Corona

Über soziale Netzwerke, Messenger-Dienste und YouTube erreichen Verschwörungserzählungen innerhalb kürzester Zeit sehr viele Menschen. Besonders in Zeiten der Verunsicherung, nach Katastrophen oder Unglücken sind Verschwörungstheorien erfolgreich. Sie bieten Antworten und Eindeutigkeit, suchen nach einfachen Zusammenhängen in einer komplexen Welt und – hier liegt die Gefahr – schaffen stereotype Feindbilder. Was weiterlesen ...
von klicksafe 25. Mai 2020
Themen:
Chancen und Risiken von Sprachassistenten
Chancen und Risiken von Sprachassistenten

Alexa, Siri & Co.

Chancen und Risiken von Sprachassistenten

Jeder von uns ist zunehmend von einem vernetzten und smarten Lebensumfeld umgeben. Dabei spielen auch Smart Speaker wie die von Amazon, Apple und Google eine große Rolle und erfreuen sich wachsender Beliebtheit: Schnell mal die Wettervorhersage für den Tag checken, das Lieblingslied ohne große Mühe abspielen oder Termine verwalten – weiterlesen ...
von klicksafe 10. Dezember 2019
Themen:
So schützen wir unsere Privatsphäre
So schützen wir unsere Privatsphäre

Digitale Selbstverteidigung

So schützen wir unsere Privatsphäre

Spätestens seit der NSA-Affäre im Jahr 2013 wird weltweit über Überwachung und den Schutz der Privatsphäre diskutiert. Dass Privatheit als besonderer Wert und kulturelle Errungenschaft einzustufen ist, ist jedoch weitestgehend Konsens. Aber wie schützt man seine Privatsphäre ganz konkret im Internet? Dieser Artikel schlägt ein Vier-Punkte-Programm als ethische Handlungsempfehlung vor. weiterlesen ...
von klicksafe 23. Juni 2016
Themen:
Nur kostenlose Nachrichten oder doch Datenmonster?
Nur kostenlose Nachrichten oder doch Datenmonster?

WhatsApp

Nur kostenlose Nachrichten oder doch Datenmonster?

Viele Menschen kommunizieren über ihre Smartphones. Dabei nutzen sie nicht wie früher die Telefonfunktion oder versenden SMS, sondern tauschen ihre Nachrichten per Kurznachrichtendienst. Einer der bekanntesten Dienste für das Smartphone ist der Instant Messenger WhatsApp. Die EU-Initiative „klicksafe“ erklärt, was WhatsApp kann und was man wissen sollte, wenn man diese App nutzen möchte. Außerdem werden Alternativen zu dem datenschutzkritischen Dienst aufgezeigt. weiterlesen ...
von Robert Wallace 7. März 2016