Beitrage getaggt mit: "Informationen"

Wissen von und für Wissensdurstige
Wissen von und für Wissensdurstige

Wikipedia – eine Erfolgsgeschichte

Wissen von und für Wissensdurstige

Mehr als 200 Jahre galt der Brockhaus als DAS Nachschlagewerk. Die Bände des Lexikons waren teuer und belegten gerne 1,50 Meter Platz und mehr im Bücherregal. Alle paar Jahre gab es eine neue Auflage. Im Jahr 2014 stellte der Verlag aus Kostengründen die Printversion ein, denn das Internet war zum Nachschlagewerk geworden, allen voran die Enzyklopädie Wikipedia. Informationen über das Onlinelexikon gibt SWR-Computer-Experte Andreas Reinhardt. weiterlesen ...
von Andreas Reinhardt 16. Oktober 2015
Gemeinsam das Wissen der Welt bewahren
Gemeinsam das Wissen der Welt bewahren

Wikipedia nutzen

Gemeinsam das Wissen der Welt bewahren

Wer Wissen sucht, kommt heute kaum noch um die Online-Enzyklopädie Wikipedia herum. Und auch wer sein Wissen teilen möchte, findet bei Wikipedia die Möglichkeit dazu. Mitmachen, Teil einer Community sein, ist das Prinzip. Wie Wikipedia funktioniert, wie man selbst auf Wikipedia einen Artikel veröffentlichen kann und welche Vorgaben man einhalten muss, zeigt das folgende Video. weiterlesen ...
von Jana Asmis 7. Oktober 2015
Raus aus dem „Elfenbeinturm“ – Wissen für alle
Raus aus dem „Elfenbeinturm“ – Wissen für alle

Freie Enzyklopädie im Internet

Raus aus dem „Elfenbeinturm“ – Wissen für alle

Beinahe jede Recherche mit einer Suchmaschine führt zu Treffern aus der freien Enzyklopädie Wikipedia – eine der am meisten genutzten Websites weltweit. Im Jahr 2014 griffen 76 Prozent aller Internet-Surfer in Deutschland „mindestens gelegentlich“ auf das freie Wissen von Wikipedia zu; nach Altersgruppen aufgeschlüsselt waren es 94 Prozent der Schülerinnen und Schüler sowie immer noch gut die Hälfte der über 70-Jährigen. Dieser Erfolg hat unter anderem dazu geführt, dass der Vertrieb des Brockhaus 2013 eingestellt wurde. weiterlesen ...
von Dr. Jürgen Fenn 1. Oktober 2015
Wikis – interaktive Wissenssammlungen im Internet
Wikis – interaktive Wissenssammlungen im Internet

Zusammen wissen alle mehr

Wikis – interaktive Wissenssammlungen im Internet

Ein Wiki ist eine Informationsdatenbank, die von Nutzerinnen und Nutzern verändert werden kann. Im Internet existieren viele solcher Datenbanken, mit denen sich Nutzer über verschiedene Themen informieren und austauschen können. Sie können außerdem selbst Beiträge verfassen, um das Wissen in der Datenbank zu erweitern. Denn der Grundgedanke ist: Jeder Mensch weiß etwas, zusammen wissen alle mehr. weiterlesen ...
von Helena Henzel 1. Oktober 2015
Wiki – eine Plattform zum gemeinsamen Schreiben im Internet
Wiki – eine Plattform zum gemeinsamen Schreiben im Internet

Einfache Handhabung

Wiki – eine Plattform zum gemeinsamen Schreiben im Internet

Wikis sind – neben den Blogs und den Webforen – die ältesten Plattformen im sogenannten Mitmach-Web, dem Web 2.0. Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter kamen erst später hinzu. Das größte und bekannteste Wiki, das es heute gibt, ist die freie Enzyklopädie Wikipedia. weiterlesen ...
von Dr. Jürgen Fenn 1. Oktober 2015
Feeds
Feeds

Feeds

Nachrichten, die man auf Websites abonnieren kann und die einem per E-Mail zugehen, sobald es Neuigkeiten gibt, nennt man Feeds oder auch RSS-Feeds. Der Begriff kommt aus dem Englischen und bezeichnet die automatische Zufuhr von Nachrichten an eine E-Mail-Adresse. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 13. April 2015
Themen: