SSL

Adresszeile eines Browsers, in der eine sichere Verbindung angezeigt wird

SSL ist eine Art von Datenverschlüsselung, wie sie beispielsweise beim Tätigen von Online-Bankgeschäften, Online-Einkäufen, aber auch beim Versand von E-Mails zum Einsatz kommen kann. Die Idee hinter SSL ist, dass mittels Verschlüsselungsmethoden der Datenverkehr im Internet vor fremden oder ungewollten Zugriffen geschützt werden kann. Die Abkürzung SSL entstammt dem Englischen und bedeutet Secure Socket Layer. Wichtig ist hier vor allem das Wort „Secure“, zu Deutsch „sicher“. SSL soll für eine sichere Übertragung von Daten sorgen.

Mehr dazu erfahren Sie im Artikel „Was ist eigentlich SSL?“

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 5. August 2014

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.