Internet der Dinge

Toaster, der sich automatisch mit einem Smartphone-Wecker verbindet und selsbstämndig das Toast vorbereitet.

Man spricht vom „Internet der Dinge“ in Anlehnung an das zuvor bestehende „Internet der Menschen“. Denn ähnlich wie die Menschen, die sich anfangs über das Internet vernetzt hatten, sind jetzt auch zunehmend Dinge wie Lautsprecher und Thermostate im Internet vernetzt und interagieren miteinander.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 3. März 2015

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE