HD

Man sieht zwei Mal das selbe Bild. EInmal ist es in hoher Auflösung, einmal in niedriger Auflösung zu sehen.

HD (engl. „High Definition“ für „hohe Auflösung“) bezeichnet eine Qualitätsgröße, die vor allem in der Audio-, Video- und Fernsehtechnik verwendet wird. Im Bereich Fotografie und Film werden Bilder in HD-Qualität beispielsweise mit besonders vielen Bildpunkten dargestellt, wodurch es besonders scharf zu sehen ist. Um auf einem Fernseher solche hochauflösenden Bilder zu sehen, braucht man ein HDTV-fähiges Gerät („High Definition Television“). Fernseher, die die Eigenschaft haben sollen, mit scharfen Bildern Filme zu zeigen, werden mit dem Logo Full HD („Full High Definition“ für „vollständig hochauflösend“) markiert. Da dieser Begriff allerdings nicht festgeschrieben ist, muss man sich beim Kauf eines Fernsehers im Vorfeld informieren, ob das Gerät diese Qualität von technischer Seite her überhaupt abbilden kann.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 30. April 2015

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.