Beitrage getaggt mit: "Heimnetzwerk"

Smart TV
Smart TV

Smart TV

Smart TVs sind Fernsehgeräte, die auch als Hybrid-Geräte bekannt sind. Sie sind mit zusätzlichen Computerfunktionen ausgestattet und internetfähig. Smarte Fernsehgeräte besitzen Zusatzschnittstellen wie USB-, SD-Slots und sind Netzwerk- und WLAN-fähig. Weiterhin haben sie eine sogenannte HbbTV Funktion, sodass Rundfunk- und Internetinhalte verknüpft werden können, beispielweise das Ansehen von Beiträgen aus weiterlesen ...
von Susann Vetter 31. März 2015
Themen:
Internet der Dinge
Internet der Dinge

Internet der Dinge

Internet der Dinge (engl. Internet of Things, kurz IoT) ist die intelligente, automatische Verknüpfung von Alltagsgegenständen mit dem Internet. Die Gegenstände sollen den Menschen in ihrem Alltag helfen, ohne aufzufallen oder lästig zu werden. Was in Filmen wie unglaubliche Science-Fiction anmutet, ist in der Realität bereits möglich. Ein gutes Beispiel weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 3. März 2015
Themen:
Repeater
Repeater

Repeater

Ein Repeater ist ein „Wiederholer/Verstärker“ eines Signals. Im Heimnetzwerk wird das Gerät genutzt, um das WLAN-Signal des Routers zu verstärken und so auch in entlegenen Ecken einer Wohnung noch Zugang zum Internet zu bekommen. Gerade in Zimmern, die viele Wände zwischen sich und dem Router haben, kann das WLAN-Signal so weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 27. August 2014
Themen:
LAN/WLAN
LAN/WLAN

LAN/WLAN

Die Abkürzung LAN steht für den englischen Begriff Local Area Network, zu Deutsch lokales Netzwerk. Router und PC sind über ein Kabel miteinander verbunden. Ist dies nicht der Fall, ist das Netzwerk also kabellos (englisch wireless), nennt man es Wireless Local Area Network, abgekürzt WLAN. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 5. August 2014
Themen:
Was sind 2.000 kBit/s und wofür werden sie benötigt?
Was sind 2.000 kBit/s und wofür werden sie benötigt?

Struktur des Heimnetzwerks

Was sind 2.000 kBit/s und wofür werden sie benötigt?

Die Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, sind vielfältig. Sie hängen vor allem von der Geschwindigkeit, der sogenannten Bandbreite, ab, mit der man im Internet unterwegs sein möchte. Für die Wahl des richtigen Angebots ist es daher wichtig zu wissen, was man im WorldWideWeb machen möchte, ob einfaches E-Mail versenden, Webseiten mit Bildern besuchen oder Videos gucken. In diesem Video erfahren Sie, wie die Struktur des Heimnetzwerks aufgebaut ist und worauf Sie für den Abschluss eines Vertrags bei einem der vielen Anbieter achten sollten. weiterlesen ...
von Dr. Florian Preßmar 4. August 2014
Von Zuhause aus ins weltweite Netz
Von Zuhause aus ins weltweite Netz

Das Heimnetzwerk

Von Zuhause aus ins weltweite Netz

Über 54 Millionen Menschen in Deutschland sind mit dem Internet verbunden. Obwohl Smartphones und Tablets in aller Munde sind und den Zugang ins Internet von überall ermöglichen, haben die meisten Internetnutzer nach wie vor einen stationären Internetanschluss zu Hause. Ein Grund mehr, sich dieses Heimnetzwerk und seine Bestandteile genauer anzusehen. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 18. Juli 2014