Internetsicherheit

Gefahren beim „Internet der Dinge“
Gefahren beim „Internet der Dinge“

Verbrauchertipp

Gefahren beim „Internet der Dinge“

Nicht nur mit Schadsoftware infizierte Computer und mobile Endgeräte können Teil eines Botnetzes werden, über das kriminelle Aktionen im Internet möglich sind. Alle an einem Netzwerk angeschlossenen Geräte laufen Gefahr, für kriminelle Machenschaften missbraucht zu werden - auch Haushaltsgeräte. Die Folgen sind beispielsweise, dass riesige Mengen an Spam-E-Mails versendet oder Internetseiten angegriffen werden. Es mag kurios klingen, aber auch der netzwerkfähige Kühlschrank, der Drucker oder sogar der Fernseher können betroffen sein. Da die Anzahl der infizierten Geräte zunimmt, mahnt nun das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu mehr Vorsicht und höheren Sicherheitsvorkehrungen auch in privaten Haushalten. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 27. Oktober 2016
Routenplaner im Internet
Routenplaner im Internet

Achtung Abofalle!

Routenplaner im Internet

Gerade während der Urlaubszeit sind die Dienste von Routenplanern im Internet sehr gefragt. Doch Vorsicht! Viele der Routen-Service-Dienste enden in einer Abofalle. Etliche Betroffene melden sich zurzeit bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, die sich für die Nutzung der Routenplaner-Funktionen registriert und den Preishinweis übersehen haben. weiterlesen ...
von Martina Totz 26. August 2016
Selbsthilfe zwischen den Generationen
Selbsthilfe zwischen den Generationen

Senioren-Internet-Initiativen

Selbsthilfe zwischen den Generationen

„Miteinander – Füreinander“, das ist das Motto des Seniorenhilfeverein Pellenz e.V. Die Grundidee ist einfach: Jüngere helfen Älteren, Gesunde helfen Kranken, Bürger helfen Bürgern. Ob es um Dinge des Alltags oder um Fragen rund um das Internet geht. Die bürgerschaftlich engagierten Mitglieder des Vereins helfen gerne. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 12. August 2016
Begleitung bei den ersten Schritten im Internet
Begleitung bei den ersten Schritten im Internet

Senioren-Internet-Initiativen

Begleitung bei den ersten Schritten im Internet

Kontakt zu Angehörigen, Zugang zu Informationen oder Unterhaltung – in verschiedenen Bereichen kann Technik die Lebensqualität steigern, vorausgesetzt man überwindet die ersten Berührungsängste. Der „Senioren Internet Treff Friedrichshafen e.V.“ hat deshalb zum Ziel, älteren Menschen die Scheu vor den neuen Technologien zu nehmen, und eröffnet mit kostenlosen Angeboten Möglichkeiten, die Welt des Internets kennenzulernen. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 11. August 2016
Die Motivation zählt
Die Motivation zählt

Senioren-Internet-Initiativen

Die Motivation zählt

„Glauben Sie, ich kann das noch lernen?“ Diesen Satz hören die Ehrenamtlichen im Senec@fé in Siegen oft von neuen Besucherinnen und Besuchern. Die Antwort? „Sie werden es lernen. Vielleicht brauchen Sie ein wenig länger, bis Sie es beherrschen, aber Sie können es schaffen, wenn Sie es wirklich wollen.“ Dass das auch wirklich stimmt, zeigt ein Beispiel aus der täglichen Arbeit. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 1. August 2016
Lebenslanges Lernen in Reichenbach/Fils
Lebenslanges Lernen in Reichenbach/Fils

Senioren-Internet-Initiativen

Lebenslanges Lernen in Reichenbach/Fils

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom – wer aufhört, treibt zurück“, sagte einmal der britische Komponist Benjamin Britten. Dieser Leitsatz ist auch das Motto des Vereins „Senioren Online Reichenbach/Fils“ (SOR). Gemeinsam und voneinander zu lernen, steht im Mittelpunkt, aber auch das soziale Miteinander darf nicht zu kurz kommen. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 1. August 2016