Mitmachen im Netz

Das Internet zwischen Vorzügen und Überwachung
Das Internet zwischen Vorzügen und Überwachung

Netzpolitik

Das Internet zwischen Vorzügen und Überwachung

Das Internet eröffnet Chancen für jede und jeden. Ob Kommunikation, Einkauf oder Hilfestellung, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Dabei gibt es aber auch Gefahren wie Abzockfallen oder sogar Überwachung. Daher müssen sich die Gesellschaft und die Politik intensiv mit den Chancen und Risiken des Internets auseinandersetzen. Markus Beckedahl, Chefredakteur von netzpolitik.org, hat in der Vortragsreihe „‘Medienkonvergenz‘: Wissenschaft trifft Praxis!“ der Johannes Gutenberg-Universität Mainz über „Machtfragen der digitalen Gesellschaft“ referiert. Im folgenden Video spricht er über die Themenfelder „Netzpolitik“ und „Teilhabe am Internet“. weiterlesen ...
von Robert Wallace 1. Februar 2017
Deutsch auf Webseiten – einfach und verständlich
Deutsch auf Webseiten – einfach und verständlich

Leichte Sprache

Deutsch auf Webseiten – einfach und verständlich

Nicht nur Mark Twain beklagte sich einst über die Schwierigkeit der „schrecklichen deutschen Sprache“ – noch immer kann Sprache eine Barriere darstellen, beispielsweise für Menschen, die Lese- und Lernschwierigkeiten haben. Aus diesem Grund schreiben immer mehr Behörden und andere Initiativen Texte in sogenannter „Leichter Sprache“. Auch im Internet gibt es solche Angebote. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 10. Oktober 2016
Mobil kommunizieren – Quiz
Mobil kommunizieren – Quiz

Wissenstest Instant Messenger

Mobil kommunizieren – Quiz

Wer ein Smartphone hat, kommuniziert heute meist mit einer sogenannten Instant-Messenger-App. Weit verbreitet unter den kleinen Programmen ist WhatsApp. Dieses Quiz bietet die Möglichkeit, das eigene Wissen über den Instant Messenger zu testen, und bietet Denkanstöße für einen bewussten Umgang mit solchen Apps. weiterlesen ...
von Annemarie Freudenberg 14. September 2016
Neue Medien und Lebenswelt
Neue Medien und Lebenswelt

Wie ältere Menschen Unterhaltungsangebote im Internet nutzen

Neue Medien und Lebenswelt

Videos zu jeder Zeit, egal an welchem Ort und fast zu jedem Thema. Aktuelle Informationen über das Tagesgeschehen, zeitnah und meist kostenlos. Interviews als sogenannte Podcasts zum Nachhören und Runterladen. Kaum ein Medium bietet solch eine Fülle an Unterhaltungsmöglichkeiten wie das Internet. Aber wie nutzen Menschen über 60 Jahre diese vielfältigen Möglichkeiten im Netz, und wie können Bildungsveranstaltungen dazu beitragen älteren Menschen Unterhaltungsmöglichkeiten im Internet aufzuzeigen? weiterlesen ...
von Dr. Florian Preßmar 6. Juni 2016
Warum eigentlich nicht Google?
Warum eigentlich nicht Google?

Datenschutz bei Suchmaschinen

Warum eigentlich nicht Google?

Wer eine Information im Internet sucht, fragt die Suchmaschine Google. Über 90 Prozent aller Deutschen machen das. Der Dienst ist schnell, zuverlässig und kostet kein Geld. Doch der Internetkonzern lässt sich sein Angebot auf anderem Wege finanzieren – indem er Daten seiner Nutzerinnen und Nutzer erfasst und auswertet. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 17. Mai 2016
Vom Finden ohne Google
Vom Finden ohne Google

Alternative Suchmaschinen

Vom Finden ohne Google

Kostenlos und extrem schnell – Suchmaschinen sind die Auskunft des Internets. Die bekannteste und meistgenutzte Suchmaschine ist Google. Über 90 Prozent aller Deutschen greifen auf diesen Dienst zurück, wenn sie Informationen im Netz suchen. Dabei gibt es durchaus auch andere Suchmaschinen, darunter auch einige, die weit weniger neugierig als Google sind. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 17. Mai 2016