Billig im EU-Ausland telefonieren

Wegfall der Roaming Gebühren – was ändert sich?

Wer mit seinem Mobiltelefon oder Smartphone auf Reisen geht, kann es fast überall auf der Welt benutzen. Technisch gibt es da keine Hürden, aber es kann in manchen Ländern deutlich teurer sein, als zu Hause. Im EU-Ausland dagegen dürfen jetzt keine Zusatzkosten mehr berechnet werden. Was sich geändert hat und welche Ausnahmen bestehen, erklärt SWR-Computer-Experte Andreas Reinhardt in seinem Podcast.

 

Hier der Podcast zum Mitlesen.

Musik: Make Believe by MoOt licensed under CC BY (jamendo.com)

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 28. Juni 2017

Kommentare sind geschlossen.