VoIP

Ein Telefonhörer liegt auf der Weltkugel.

Beim Voice-over-IP-Verfahren werden Sprachdaten über das Internet übertragen. Voice over IP wird auch als IP-Telefonie bezeichnet. Darunter versteht man Telefonie über das Internet, wie es zum Beispiel bei manchen Instant Messengern eingesetzt wird. Viele Telefonanbieter übertragen mittlerweile alle Telefondaten mithilfe des Internets und machen somit einen Telefonanschluss im klassischen Sinne überflüssig.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 23. Februar 2015

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.