Empfehlung

Moderne Wunder und britischer Humor

Ganz entspannt zu Hause frühstücken – ohne dafür selbst in der Küche stehen zu müssen. Nach Smartphone, Smart TV, Smart Watch und autonomen Autos gibt es jetzt die „Frühstücksmaschine“. Zwei englische Pensionäre haben diesen Alleskönner entworfen. Egal ob Tee, Toastbrot oder Frühstücksei, diese Maschine bereitet alles selbstständig zu. Auch aufräumen kann sie, aber vor allem soll sie eins: unterhalten. Die Silver-Tipps-Redaktion wurde zum Lachen gebracht und empfiehlt es daher als Netzfundstück weiter.

Heise online berichtet von dem wundersamen und lustigen Apparat in dem Artikel „Endlich eine funktionierende Frühstücksmaschine“.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 15. Juli 2016

Lizenz: Foto: Colourbox.de

Kommentare sind geschlossen.