Hypertext

In einem Duden findet sich ein Querverweis auf einen anderen Artikel.

Ein Hypertext ist ein Text, der nicht linear funktioniert, sondern netzartig verschiedene Elemente miteinander verknüpft. Vergleichbar ist diese Verknüpfung mit Querverweisen in einem Buch, nur dass man im Internet direkt auf den Verweis klicken kann und nicht blättern muss, um zur entsprechenden Information zu springen. Diese Verweise, die als mögliche Absprungstellen dienen, sind sogenannte Hyperlinks oder kurz Links.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 4. Mai 2016

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.