Beitrage getaggt mit: "Christian Gollner"

Der gläserne Verbraucher
Der gläserne Verbraucher

Vernetzte Daten

Der gläserne Verbraucher

Nicht mehr nur im Berufsleben spielt moderne Technik eine immer wichtiger werdende Rolle. Auch der Alltag von Verbraucherinnen und Verbrauchern wird immer stärker von Technik begleitet. Der Trend geht hin zur Vernetzung aller nur erdenklichen Geräte: So könnte bald die Heizung des Zuhauses über die Konsole des Autos gesteuert werden oder der leere Kühlschrank automatisch Milch und Käse bestellen. Diese praktischen Anwendungen haben ein Problem – den Datenschutz. weiterlesen ...
von Christian Gollner 1. April 2018
Mit Daten die Zukunft vorhersagen
Mit Daten die Zukunft vorhersagen

Big Data

Mit Daten die Zukunft vorhersagen

Wenn das Navigationssystem vor einem Stau warnt und die Suchmaschine die Ausbreitung einer Krankheitswelle vorhersagt, dann steckt dahinter ein komplizierter Algorithmus, der große Datenmengen analysiert. Woher die Daten kommen, wie sie genutzt werden und welche vor und Nachteile sich daraus ergeben, erfährt man in diesem Artikel. weiterlesen ...
von Christian Gollner 1. April 2018
Smart Home – Wohnen im digitalen Zeitalter
Smart Home – Wohnen im digitalen Zeitalter

Sicherheit und Komfort

Smart Home – Wohnen im digitalen Zeitalter

Smartphones und Tablets gehören heute zum Alltag vieler Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Palette der angebotenen Geräte ist groß, und die Unterschiede sind auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich. Wenn man sich heute mit mobilen Endgeräten befasst, spricht man aber längst nicht mehr nur von Smartphones und Tablets. Ob Brille oder Uhr – viele dieser Alltagsgegenstände werden langsam ebenfalls „smart“. weiterlesen ...
von Christian Gollner 1. Juni 2017
Clouds – von überall auf Daten zugreifen
Clouds – von überall auf Daten zugreifen

Speicherplatz im Internet

Clouds – von überall auf Daten zugreifen

Auf allen Geräten die gleichen Daten abzurufen, erfordert heute nicht mehr das mühselige Kopieren mit dem USB-Stick von einem Computer auf einen anderen. Stattdessen kann man alle Daten auf einem Speicherplatz im Internet, in der sogenannten Cloud, sichern und so von mehreren Geräten darauf zugreifen. So lassen sich etwa z. B. Bilder von überall angucken, ohne dass man sie lokal speichern muss – aber Cloud-Computing kann noch mehr. In diesem Artikel werden viele interessante Aspekte beleuchtet und Tipps gegeben. weiterlesen ...
von Christian Gollner 27. März 2017
Smartphones und Apps – neugierige Begleiter
Smartphones und Apps – neugierige Begleiter

Datenschutzrechte im mobilen Internet

Smartphones und Apps – neugierige Begleiter

Mobile Geräte wissen sehr viel über ihre Nutzerin oder Nutzer, und häufig werden diese Daten weitergegeben. Vor allem die Werbewirtschaft hat Interesse an Daten wie dem aktuellen Standort des Gerätes, dem Kommunikationsverhalten seiner Nutzerinnen und Nutzer oder den Informationen in den Adressbüchern. Diese und andere Daten geben mobile Geräte häufig preis, oft ohne dass ihre Besitzerinnen oder Besitzer dies wissen. weiterlesen ...
von Christian Gollner 15. Juni 2016