Bedeutung von Smart-Technologien für Seniorinnen und Senioren
Bedeutung von Smart-Technologien für Seniorinnen und Senioren

Einfache Handhabung neuer Medien

Bedeutung von Smart-Technologien für Seniorinnen und Senioren

Smartphones oder Tablet-Computer werden immer beliebter. Diese neuen Technologien eröffnen auch älteren Menschen viele Chancen. Wo liegt der Unterschied zur Bedienung einer Maus beim Computer, wie lässt sich stattdessen mit Fingerbewegungen navigieren oder was leisten Apps? Mehr dazu von Professor Dr. Stefan Aufenanger. weiterlesen ...
von Univ.-Prof. Dr. Stefan Aufenanger 8. August 2014
Wofür steht das „@“-Zeichen?
Wofür steht das „@“-Zeichen?

E-Mail-Adresse

Wofür steht das „@“-Zeichen?

Der elektronische Brief, die E-Mail, ist eine der ältesten Dienste im Internet und zählt auch heute zu den meist genutzten Anwendungen. E-Mails sind weltweit schnell beim Empfänger, einfach zu verschicken und obendrein auch noch kostenlos. In Sekundenschnelle lassen sich so auch Fotos oder andere Dokumente problemlos verschicken. Mehr Informationen über diese beliebte Kommunikationsform erhalten Sie von SWR-Computer-Experte Andreas Reinhardt in seinem Podcast. weiterlesen ...
von Andreas Reinhardt 6. August 2014
Von überall weltweit vernetzt
Von überall weltweit vernetzt

Mobiles Internet

Von überall weltweit vernetzt

Mit dem Smartphone auf Reisen die passende Bahnverbindung raussuchen oder mit dem Tablet auf der Parkbank die neusten Nachrichten lesen – dies und vieles mehr ist erst möglich geworden durch mobiles Internet. Für smarte Geräte wie Tablets und Smartphones ist die ununterbrochene Verbindung zum weltweiten Netz heute eine Selbstverständlichkeit – und das von (fast) jedem Ort der Welt aus. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 22. Juli 2014
Ein sicheres Heimnetzwerk in 5 Schritten
Ein sicheres Heimnetzwerk in 5 Schritten

Tipps vom Experten

Ein sicheres Heimnetzwerk in 5 Schritten

Ein Heimnetzwerk ist eine praktische Sache, um in der ganzen Wohnung und auch im Garten zentral auf Dateien zugreifen zu können. Zu den vielen Vorteilen gehört unter anderem, dass man sich Fotos von der letzten Urlaubsreise auf dem Smart-TV, dem Tablet oder dem Laptop anschauen kann, obwohl diese auf dem Desktop-PC gespeichert sind. Auch Dokumente können bequem auf fast jedem Gerät bearbeitet und zentral gespeichert werden. Damit aber das heimische Netz nicht ausgespäht wird, sollten einige Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden. weiterlesen ...
von Michael Gundall 22. Juli 2014
Von Zuhause aus ins weltweite Netz
Von Zuhause aus ins weltweite Netz

Das Heimnetzwerk

Von Zuhause aus ins weltweite Netz

Über 54 Millionen Menschen in Deutschland sind mit dem Internet verbunden. Obwohl Smartphones und Tablets in aller Munde sind und den Zugang ins Internet von überall ermöglichen, haben die meisten Internetnutzer nach wie vor einen stationären Internetanschluss zu Hause. Ein Grund mehr, sich dieses Heimnetzwerk und seine Bestandteile genauer anzusehen. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 18. Juli 2014
Hilferuf aus England
Hilferuf aus England

Wie Betrüger per E-Mail zu Geld kommen

Hilferuf aus England

Die Geschichte, die mit einem hohen finanziellen Schaden endet, beginnt ganz harmlos. Herr Maier, dessen Namen für diesen Bericht geändert wurde, ruft wie so oft seine E-Mails ab. In seiner elektronischen Post ist unter anderem eine Nachricht von einer Verwandten aus den USA. In der Nachricht schreibt sie, dass sie wieder einmal in England auf Geschäftsreise sei und ihre Handtasche mit Bargeld, Kreditkarte und Mobiltelefon verloren habe. weiterlesen ...
von Dr. Florian Preßmar 16. Juli 2014