Beitrage getaggt mit: "Robert Wallace"

Das Internet zwischen Vorzügen und Überwachung
Das Internet zwischen Vorzügen und Überwachung

Netzpolitik

Das Internet zwischen Vorzügen und Überwachung

Das Internet eröffnet Chancen für jede und jeden. Ob Kommunikation, Einkauf oder Hilfestellung, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Dabei gibt es aber auch Gefahren wie Abzockfallen oder sogar Überwachung. Daher müssen sich die Gesellschaft und die Politik intensiv mit den Chancen und Risiken des Internets auseinandersetzen. Markus Beckedahl, Chefredakteur von netzpolitik.org, hat in der Vortragsreihe „‘Medienkonvergenz‘: Wissenschaft trifft Praxis!“ der Johannes Gutenberg-Universität Mainz über „Machtfragen der digitalen Gesellschaft“ referiert. Im folgenden Video spricht er über die Themenfelder „Netzpolitik“ und „Teilhabe am Internet“. weiterlesen ...
von Robert Wallace 1. Februar 2017
Wie der Smartphone-Speicher gelöscht wird
Wie der Smartphone-Speicher gelöscht wird

Schutz vor Datenmissbrauch

Wie der Smartphone-Speicher gelöscht wird

Bekommt man ein Smartphone vermacht, steht schnell die Frage im Raum, was tun? Wenn man es selbst nicht gebrauchen kann, ist eine Möglichkeit, es an einen Bekannten oder Verwandten weiterzugeben, eine andere es zu verkaufen. Da die kleinen Alleskönner aber viele persönliche Daten gespeichert haben, sollte man vorher alle Daten löschen. Wie das geht, wird in diesem Video erklärt. weiterlesen ...
von Robert Wallace 19. Mai 2016
Nur kostenlose Nachrichten oder doch Datenmonster?
Nur kostenlose Nachrichten oder doch Datenmonster?

WhatsApp

Nur kostenlose Nachrichten oder doch Datenmonster?

Viele Menschen kommunizieren über ihre Smartphones. Dabei nutzen sie nicht wie früher die Telefonfunktion oder versenden SMS, sondern tauschen ihre Nachrichten per Kurznachrichtendienst. Einer der bekanntesten Dienste für das Smartphone ist der Instant Messenger WhatsApp. Die EU-Initiative „klicksafe“ erklärt, was WhatsApp kann und was man wissen sollte, wenn man diese App nutzen möchte. Außerdem werden Alternativen zu dem datenschutzkritischen Dienst aufgezeigt. weiterlesen ...
von Robert Wallace 7. März 2016
Wischen statt drücken
Wischen statt drücken

Wie man ein Smartphone bedient

Wischen statt drücken

Das erste Smartphone ist gekauft, doch wie bedient man nun dieses Gerät? Von seinem Vorgänger – dem Handy – unterscheidet es sich grundsätzlich, denn der kleine Computer hat (fast) keine Tasten mehr, sondern einen sogenannten Touchscreen. Wer also telefonieren oder eine Nachricht schreiben möchte, muss über den Bildschirm streichen und mit dem Finger tippen. Das folgende Video gibt eine kleine Einführung in die Grundbedienungsarten des Smartphones. weiterlesen ...
von Robert Wallace 12. Februar 2016