Beitrage getaggt mit: "Helmut Eiermann"

„Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren …“
„Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren …“

Datenspuren im Internet

„Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren …“

Jedes Mal, wenn eine Internetseite aufgerufen wird, erzeugt dies eine Datenspur, ob man etwas sucht, sich ein Video ansieht oder einen Blog liest. Zwar ist daraus nicht direkt erkennbar, welche Person dahinter steht, das kann sich jedoch ändern. Im Internet gibt es eine Reihe von Mechanismen, um das Surfverhalten der Nutzerinnen und Nutzer zu erfassen. Das löst bei vielen Menschen Besorgnis aus, dabei ist der Wunsch nach Anonymität nichts Unanständiges. Auch im Alltag ist man oft anonym, warum also nicht auch im Internet? weiterlesen ...
von Helmut Eiermann 14. Juli 2016
Themen:
Das zweite Ich im Internet
Das zweite Ich im Internet

Digitale Identität

Das zweite Ich im Internet

In der digitalen Welt agiert man unter sogenannten digitalen Identitäten, d.h. Kennzeichen, Pseudonymen oder Kennungen, hinter denen die jeweiligen Nutzerinnen und Nutzer stehen. Wichtig ist, sich klar zu machen, über welche digitalen Identitäten man verfügt. Dies geht über die Profile in sozialen Netzwerken hinaus und umfasst z.B. auch Accounts bei E-Mail-Servern, Online-Banking, Streaming-Plattformen, Online-Shops, Kundencentern oder anderen Online-Diensten. weiterlesen ...
von Helmut Eiermann 13. Juli 2016
Themen:
Smartphones und Apps – neugierige Begleiter
Smartphones und Apps – neugierige Begleiter

Datenschutzrechte im mobilen Internet

Smartphones und Apps – neugierige Begleiter

Mobile Geräte wissen sehr viel über ihre Nutzerin oder Nutzer, und häufig werden diese Daten weitergegeben. Vor allem die Werbewirtschaft hat Interesse an Daten wie dem aktuellen Standort des Gerätes, dem Kommunikationsverhalten seiner Nutzerinnen und Nutzer oder den Informationen in den Adressbüchern. Diese und andere Daten geben mobile Geräte häufig preis, oft ohne dass ihre Besitzerinnen oder Besitzer dies wissen. weiterlesen ...
von Christian Gollner 15. Juni 2016
Wie smart wird unsere Zukunft?
Wie smart wird unsere Zukunft?

Technologischer Wandel

Wie smart wird unsere Zukunft?

Vom Telefon zum Handy zum Smartphone – die kleinen Alleskönner gibt es noch gar nicht so lange, trotzdem scheinen sie überall zu sein. Was hat sich geändert, seit es sie gibt, welche Auswirkungen haben Sie auf die Kommunikation und die Gesellschaft? Welche Entwicklungen werden die nächsten Jahre noch kommen? Welche Chancen und Herausforderungen bringt die neue Technik mit? Dieses Video gibt einen Einblick. weiterlesen ...
von Dr. Florian Preßmar 1. Februar 2016
Entstehung und Vermeidung von Datenspuren im Netz
Entstehung und Vermeidung von Datenspuren im Netz

Zur digitalen Selbstverteidigung

Entstehung und Vermeidung von Datenspuren im Netz

„Im Internet weiß niemand, dass Du ein Hund bist“, sagt auf einer Karikatur aus dem Jahr 1993 ein Hund zu einem anderen. Er sitzt vor einem PC, eine Pfote auf der Tastatur und erklärt offenkundig einer zu ihm aufschauenden Promenadenmischung das Internet. Dieses war damals gerade Teil der Arbeitswelt und des privaten Lebensbereichs geworden und die Möglichkeit, unter virtuellen Identitäten unerkannt zu surfen oder in Foren zu diskutieren, suggerierte Anonymität. Seitdem hat sich viel getan. weiterlesen ...
von Helmut Eiermann 1. Februar 2015
Themen: