Pop-up

Beim Besuch einer Website hat sich ein Pop-Up-Fenster geöffnet.

Pop-ups sind sich selbstöffnende Fenster, die beim Besuch einer Website automatisch in den Vordergrund „springen“ oder auftauchen. Für die meisten gängigen Webbrowser gibt es gut funktionierende Pop-up-Blocker, die dafür sorgen, das störende Aufspringen von Seiten zu verhindern. Allerdings können hiermit auch nützliche und wichtige Pop-ups in Onlineshops oder bei Bankgeschäften blockiert werden.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 7. April 2015

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.

Verwandte Artikel: Browser Desktop-Icon mit der Beschriftung "Internet" Adblock Jemand hält eine rote Hand, die "Stopp" signalisiert ausgestreckt von sich.