Video

Was wurde aus dem guten alten Telefon?
Was wurde aus dem guten alten Telefon?

Vom Handy zum Smartphone

Was wurde aus dem guten alten Telefon?

„Ahoy“, so sollte man sich laut Alexander Bell am Telefon begrüßen. Ob der Erfinder des Telefons damals ahnte, was aus seiner Erfindung einmal werden würde? Denn längst ist das Telefon nicht mehr nur ein Telefon. Schon lang vorbei sind die Zeiten, in denen man es noch bei der Post abholen musste und nur von zu Hause aus telefonieren konnte. Seitdem hat sich viel verändert und zum alten Telefon kam das neue Handy hinzu. Doch selbst das Handy ist heute dank der Erfindung von Smartphones schon fast ein alter Hut. Dieser Film gibt einen kleinen Einblick in die Entwicklungsgeschichte vom Handys zum Smartphone. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 20. August 2014
Die Spitzel in der Hosentasche
Die Spitzel in der Hosentasche

Smartphones

Die Spitzel in der Hosentasche

In Zeiten von Ausspähaffären und Enthüllungen, die etwa durch Edward Snowden bekannt wurden, ist deutlich geworden, zu was Geheimdienste fähig sind. Wer jetzt denkt, „sowas passiert mir nicht?“ oder „Was sollen die mit meinen Daten?“, täuscht sich, denn alle Daten können interessant sein. So praktisch beispielsweise ein Smartphone ist, jeder sollte wissen, was mit seinen Daten passiert, wenn er es benutzt. Dieser Film verdeutlicht, wie leicht es geworden ist, an persönliche Daten einer Person heranzukommen. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 20. August 2014
Wenn das Smartphone im Urlaub nicht fehlen darf
Wenn das Smartphone im Urlaub nicht fehlen darf

Datenroaming

Wenn das Smartphone im Urlaub nicht fehlen darf

Smartphones erfreuen sich dank ihrer einfachen Handhabung und den vielen Anwendungsmöglichkeiten großer Beliebtheit. Auch als Urlaubsbegleiter hat es einiges zu bieten. Allerdings sollte man sich der Risiken und Kosten bewusst sein, die dadurch verursacht werden können. Martina Totz von der Abteilung Telekommunikation und Medien der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz erklärt in diesem Video, wie man böse Überraschungen vermeidet. weiterlesen ...
von Jonas Winzer 7. August 2014
Was sind 2.000 kBit/s und wofür werden sie benötigt?
Was sind 2.000 kBit/s und wofür werden sie benötigt?

Struktur des Heimnetzwerks

Was sind 2.000 kBit/s und wofür werden sie benötigt?

Die Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, sind vielfältig. Sie hängen vor allem von der Geschwindigkeit, der sogenannten Bandbreite, ab, mit der man im Internet unterwegs sein möchte. Für die Wahl des richtigen Angebots ist es daher wichtig zu wissen, was man im WorldWideWeb machen möchte, ob einfaches E-Mail versenden, Webseiten mit Bildern besuchen oder Videos gucken. In diesem Video erfahren Sie, wie die Struktur des Heimnetzwerks aufgebaut ist und worauf Sie für den Abschluss eines Vertrags bei einem der vielen Anbieter achten sollten. weiterlesen ...
von Dr. Florian Preßmar 4. August 2014