Termine
Teilen:

Digitales Kaffeekränzchen mit Hannah und Guido zum Thema: #Onlinebanking

„Die Bankgeschäfte vom heimischen PC oder mit dem Smartphone zu erledigen, das ist heute einfach, bequem und sichermöglich. Auf viele ältere Menschen wirkt das digitale Banking mit der Vielzahl an Möglichkeiten wie SmartÜberweisung, PhotoTAN oder MultiBanking allerdings eher abschreckend. Wie Onlinebanking sicher funktioniert, was bei Bankgeschäften im Internet zu beachten ist und wie ältere Menschen dabei unterstützt werden können, das wird bei diesem Kaffeekränzchen erläutert.“

Wann: Freitag, den 22. Januar 2021, 10 Uhr
Wo: Online auf der Plattform „Edudip“
Veranstalter: Medienanstalt RLP und Digital Kompass
Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/digitales-kaffeekranzchen-onlinebanking/453856

 

Zuhause Wohnen im Alter mit digitaler Unterstützung

„Wir werden immer älter und bleiben länger gesund und fit. Das bietet die Möglichkeit, lange selbstbe-stimmt in den eigenen vier Wänden zu wohnen und sich in seinem gewohnten und bekannten Umfeld zu bewegen. Um dieses Wohnen im Alter digital zu unterstützen und die eigene Selbstbestimmung möglichst lang zu erhalten, gibt es eine Vielzahl an technischen Systemen, die das tägliche Leben er-leichternsollen. ImVortrag werdenKonzepte und Produkte genauer angeschaut, damit Sie sich selbst ein Bild über den persönlichen Nutzen solcher Anwendungen verschaffenkönnen.DieVeranstaltung findet in Kooperation mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg, dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und dem Netzwerk Sii statt.“

Wann: Dienstag, den 26. Januar 2021, 16 Uhr –ca. 17.00 Uhr
Wo: Online auf YouTube
Veranstalter: gesundaltern@bw
Weitere Informationen: https://www.lfk.de/medienkompetenz/seniorinnen-und-senioren/gesundalternbw

 

Digitalisierung als Treiber für eine bessere medizinische Versorgung

„Zum vierten Mal findet in diesem Januar das eHealth-Symposium Südwest statt, bei dem sich Fach-Expertinnen und -Experten aus der Region den aktuellsten Entwicklungen der digitalen Gesundheit widmen. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Digitalisierung als Treiber für eine bessere medizinische Versorgung“ mit besonderem Fokus auf Telemedizin, mobile eHealth-Apps und Digitalisierung im Krankenhaus. Die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. freut sich, diese spannende Veranstaltung erneut als Partner zu unterstützen.“

Wann: Mittwoch, den 27. Januar 2021
Wo: Online auf der Plattform „Empolis“
Veranstalter: ZIRP (Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz e.V.
Anmeldung und weitere Informationen: https://www.empolis.com/ehealth-symposium/#anmeldung

 

Digitaler Stammtisch: Smarte Systeme und wie sie den Alltag erleichtern

„Der Sprachgesteuerte Lichtschalter, die Uhr, die an die Medikamenteneinnahme erinnert oder das intelligente Bügeleisen, dassich selbstausschaltet. Smarte Technologie oder intelligente technische Assistenzsysteme sollen den Alltag erleichternundangenehmer gestalten. Sie versprechen zudem eine selbständigeLebensführung für ältereMenschen. Was smarte Technik zu leisten vermag und welche Produkte und Dienstleistungen bei Beeinträchtigungen hilfreich sein können, darüber informiert dieser Digitale Stammtisch.“

Wann: Dienstag, den 23. Februar 2021
Wo: Online auf der Plattform „Edudip“
Veranstalter: Medienanstalt RLP und Digital Kompass
Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/smarte-systeme-die-den-alltag-erleichtern/765746