Beitrage getaggt mit: "Sprachsteuerung"

Alexa und Google Assistent hören ungefragt zu
Alexa und Google Assistent hören ungefragt zu

„Komm, Peter!“ oder „Computer“?

Alexa und Google Assistent hören ungefragt zu

Digitale Sprachassistenten wie Amazons interaktiver Lautsprecher „Echo“ mit dem Sprachdienst „Alexa“ oder der „Google Assistent“ sind mit dem Internet verbunden und haben stets ein offenes Ohr, um auf mögliche Sprachbefehle reagieren zu können. Leider funktioniert das in der Praxis nicht so gut, wie von Herstellern versprochen. Anstatt auf die Aktivierungsbefehle weiterlesen ...
von Verbraucherzentrale 27. August 2018
Themen:
Alexa – was gibt es Neues?
Alexa – was gibt es Neues?

Ein Tag mit Sprachassistenz

Alexa – was gibt es Neues?

Sprachassistenten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie übernehmen selbstständig die kleinsten Handgriffe. Das Smartphone oder der Fernseher lassen sich schon seit längerem mithilfe der Stimme steuern, aber seit noch nicht allzu langer Zeit auch der gesamte Haushalt. Hannah Ballmann nutzt seit Anfang 2017 die Sprachassistenz „Amazon Echo“, auch besser weiterlesen ...
von Hannah Ballmann 10. Juli 2017