Beitrage getaggt mit: "Datenspuren"

Was eine E-Mailadresse alles über ihren Absender verrät
Was eine E-Mailadresse alles über ihren Absender verrät

Auf Spurensuche im Internet

Was eine E-Mailadresse alles über ihren Absender verrät

Wer im Internet aktiv sein möchte, braucht sie, die E-Mail-Adresse. Ob beim Shoppen, bei Anfragen, beim Buchen oder bei der Kontoregistrierung zu einer geschützten Homepage – bei all diesen Aktionen ist sie unerlässlich. Wer jedoch glaubt, damit anonym zu sein, um etwa in einem Internetforum mit einem Alias eigene Beiträge verfassen zu können, mit denen man hinterher nicht in Verbindung zu bringen ist, weil der Name mit E-Mail-Adresse und Passwort geschützt sei, irrt. weiterlesen ...
von Reiner Strauscheid 1. August 2019
Themen:
Wenn selbst die Toilette nicht mehr privat ist
Wenn selbst die Toilette nicht mehr privat ist

Datenschutz

Wenn selbst die Toilette nicht mehr privat ist

Alle Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht auf Privatsphäre. Doch in Zeiten des Internets tauchen ganz neue Herausforderungen und Probleme auf. Wie viel staatliche Überwachung wird gebraucht, um Sicherheit zu gewährleisten? Wo schränkt staatliche Überwachung Freiheit zu sehr ein? Und was ist mit neugierigen Unternehmen, die Daten aus kommerziellen Interessen sammeln? weiterlesen ...
von Jeanine Wein 1. Juli 2016
Themen:
Wie ein Verbrechen genauer vorhergesagt wird als das Wetter
Wie ein Verbrechen genauer vorhergesagt wird als das Wetter

Datenauswertung mit Big Data

Wie ein Verbrechen genauer vorhergesagt wird als das Wetter

Die Digitalisierung von immer mehr Lebensbereichen führt zu einem so noch nie da gewesenen Datenaufkommen. Telekommunikation, Finanzwesen, Energie, Verkehr, Gesundheitswesen, Surfen, Chatten oder Fernsehen, erzeugen immer mehr Datenspuren. Damit lässt sich unter anderem auch menschliches Verhalten vorhersagen – ein Problem für Datenschützer. weiterlesen ...
von Youngdata 29. Juni 2016
Themen:
Datenspuren – wo werden sie überall genutzt?
Datenspuren – wo werden sie überall genutzt?

Wiedererkennung im Netz

Datenspuren – wo werden sie überall genutzt?

Wer im Internet unterwegs ist, hinterlässt Spuren. Egal ob man ein Nachrichtenportal, eine Preisvergleichsseite oder einen Webshop besucht. Jeder Betreiber einer Internetseite kann Nutzerinnen und Nutzer nicht nur ziemlich genau wiedererkennen, er erhält noch viele weitere Informationen über die Besucherinnen und Besucher. Welcher Rolle Datenspuren spielen und wie sie sich nutzen lassen, erläutert SWR-Computer-Experte Andreas Reinhardt. weiterlesen ...
von Andreas Reinhardt 1. Juni 2016
Themen:
Entstehung und Vermeidung von Datenspuren im Netz
Entstehung und Vermeidung von Datenspuren im Netz

Zur digitalen Selbstverteidigung

Entstehung und Vermeidung von Datenspuren im Netz

„Im Internet weiß niemand, dass Du ein Hund bist“, sagt auf einer Karikatur aus dem Jahr 1993 ein Hund zu einem anderen. Er sitzt vor einem PC, eine Pfote auf der Tastatur und erklärt offenkundig einer zu ihm aufschauenden Promenadenmischung das Internet. Dieses war damals gerade Teil der Arbeitswelt und des privaten Lebensbereichs geworden und die Möglichkeit, unter virtuellen Identitäten unerkannt zu surfen oder in Foren zu diskutieren, suggerierte Anonymität. Seitdem hat sich viel getan. weiterlesen ...
von Helmut Eiermann 1. Februar 2015
Themen:
Auskunftsfreudig – das Smartphone gibt vieles preis
Auskunftsfreudig – das Smartphone gibt vieles preis

Auf Spurensuche

Auskunftsfreudig – das Smartphone gibt vieles preis

Vom Wecker über Notizbuch, Fotoapparat und Telefon bis hin zur Internetnutzung – das Smartphone ist ein wahrer Alleskönner. Und für viele ist es aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Dabei vertraut man, ohne sich dessen immer bewusst zu sein, dem Smartphone viele persönliche Daten an. Dieses Video zeigt, wo und was für Daten entstehen, die beispielsweise die Anbieter von Apps lesen und für ihre Zwecke nutzen können. weiterlesen ...
von Jana Asmis 1. Februar 2015