Kann das weg?

So löscht man Apps (Apple iOS)

Jemand wirft ein Tablet in den Müll.

Beim Aufräumen des Smartphones und Tablets ist es ähnlich wie beim Aufräumen der Wohnung: Wenn man nicht ab und an Ordnung schafft, wird es schnell unübersichtlich und der Platz eng. Mit der Zeit sammeln sich eine Vielzahl von Apps auf dem Gerät an, von denen die ein oder andere vielleicht gar nicht mehr gebraucht wird. Dann lohnt es sich Apps vom Gerät zu entfernen, um neuen Platz zu schaffen. Doch wie lassen sich Apps vom iPad oder iPhone deinstallieren, also löschen?

Eine Anleitung für die Deinstallation von Apps für Android finden Sie hier.

Eine App zu deinstallieren ist mit wenigen Schritten erledigt. Bei der Deinstallation wird die ausgewählte App vom Gerät entfernt. Gelöschte Apps können jederzeit wieder im App Store heruntergeladen werden. Die folgende Bilderreihe zeigt, wie Sie eine App löschen. Folgen Sie einfach der Beschreibung. Um zum nächsten Bild zu wechseln, drücken Sie entweder unter dem Bild auf den nächsten Punkt. Alternativ können Sie auf das Bild drücken und es erscheinen links und rechts vom Bild Pfeile, mit denen Sie zum nächsten oder letzten Bild wechseln können.

  • Das Bild zeigt den Bildschirm eines iPads. Dort ist die ARD-Audiothek rot markiert.
    Durch langes Drücken auf die App, die deinstalliert werden soll, fangen alle Apps an zu wackeln. Lassen Sie die App so lange gedrückt, bis alle Apps wackeln. Hier am Beispiel der ARD-Mediathek verdeutlicht. Hier am Beispiel der ARD-Mediathek (siehe rotes Viereck) verdeutlicht.
Nicht jede App lässt sich löschen! Es gibt Apps, die von Apple vorinstalliert sind. Diese stellen in der Regel sicher, dass die Funktionalität des Systems gewährleistet wird. Die Apps sind also fest auf dem Gerät verankert und lassen sich nicht löschen. Bei iOS sind das Apps mit Standardfunktionen wie zum Beispiel der App Store, die Kamera oder die Fotogalerie.

Was passiert mit den gekauften Apps?

Gelöschte Apps können zu jeder Zeit wieder heruntergeladen werden. Dazu geht man in den App Store und gibt in der Suche die gewünschte App ein, die erneut installiert werden soll.

Wie man eine App bei Android oder iOS installiert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Auch Apps, die in der Vergangenheit gekauft wurden und sich nicht mehr auf dem Gerät befinden, lassen sich im App Store auf das iPhone oder Tablet herunterladen. Dabei entstehen keine erneuten Kosten. Eine Übersicht aller nicht installierten Apps macht die Suche leichter.

  • Eine Übersicht der Apps kann im App Store ganz einfach angezeigt werden. Dafür einfach das Benutzerprofil auswählen (siehe rotes Viereck).
    Eine Übersicht der Apps kann im App Store ganz einfach angezeigt werden. Dafür einfach das Benutzerprofil auswählen (siehe rotes Viereck).

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 28. August 2019

Kommentare sind geschlossen.