Gesundheitsinformationen

Gesundheits-Apps
Gesundheits-Apps

Lektüretipp

Gesundheits-Apps

Alle Apps erheben Daten von ihren Nutzerinnen und Nutzern. Datenschützer kritisieren diese Praxis, denn nicht immer benötigen die Firmen die erhobenen Daten, damit die App auch richtig funktioniert. Zudem ist unklar, wie die Daten gespeichert und verarbeitet werden. Besonders kritisch wird es, wenn die Firmen nicht nur normale Nutzerdaten sammeln und auswerten, sondern sehr sensible, wie z. B. Gesundheitsinformationen. Daher möchte die EU Apps, die Informationen rund um Gesundheitsthemen erheben, in Zukunft stärker regulieren. weiterlesen ...
von Silver-Tipps-Redaktion 14. November 2016
Themen:
Ein Klick für die Gesundheit (?)
Ein Klick für die Gesundheit (?)

Prüfsiegel schaffen Vertrauen

Ein Klick für die Gesundheit (?)

Eine einfache Internetsuche zu Gesundheitsthemen führt meist zu einer unüberschaubaren Menge an Treffern und Informationen: Es finden sich Hinweise und Tipps für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil für ältere Menschen, zu körperlicher Aktivität und Bewegung und zu einer gesunden sowie ausgewogenen Ernährung. Auch war es noch nie so leicht, - mit einem „Klick“ - Informationen zu Erkrankungen und deren Behandlung zu erhalten. Bei der Fülle an Angeboten und Informationen kann es schwer fallen, den Überblick zu behalten. weiterlesen ...
von Prof. Dr. Thomas Kubiak 14. November 2016
Gesundheit 3.0? – willkommen in der Zukunft
Gesundheit 3.0? – willkommen in der Zukunft

Neue Technologien

Gesundheit 3.0? – willkommen in der Zukunft

Ärzte beraten per Videotelefonie von zu Hause aus, Menschen tragen einen Knopf im Ohr zum Abnehmen, lernen mit Robotern laufen oder schlucken Tabletten, die noch aus dem Magen Signale senden. Klingt wie ein Science-Fiction-Film? Keineswegs. Auch im Gesundheitsbereich ist die Zukunft schon da. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 14. November 2016
Alle Krankendaten in einer Hand
Alle Krankendaten in einer Hand

Elektronische Gesundheitskarte

Alle Krankendaten in einer Hand

Die alte Krankenversichertenkarte hat ausgedient. Das aktuelle Modell, die elektronische Gesundheitskarte, ist an die Erfordernisse einer zunehmend technisierten und digitalisierten Welt angepasst. Was das heißt, welche Daten gespeichert sind und wie sie gesichert werden, erklärt dieser Text. weiterlesen ...
von Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) 24. Oktober 2016
Deutsch auf Webseiten – einfach und verständlich
Deutsch auf Webseiten – einfach und verständlich

Leichte Sprache

Deutsch auf Webseiten – einfach und verständlich

Nicht nur Mark Twain beklagte sich einst über die Schwierigkeit der „schrecklichen deutschen Sprache“ – noch immer kann Sprache eine Barriere darstellen, beispielsweise für Menschen, die Lese- und Lernschwierigkeiten haben. Aus diesem Grund schreiben immer mehr Behörden und andere Initiativen Texte in sogenannter „Leichter Sprache“. Auch im Internet gibt es solche Angebote. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 10. Oktober 2016
Die richtige App für jeden Bedarf oder Einsatz
Die richtige App für jeden Bedarf oder Einsatz

Gesundheitsapps

Die richtige App für jeden Bedarf oder Einsatz

Kleine Programme für Smartphones und Tablets – sogenannte Apps – erweitern die Funktionen dieser Geräte. Auch im Bereich Gesundheit gibt es viele kostenlose oder kostenpflichtige Apps, die mehr oder weniger nützliche Dienste leisten, vom Pulsmesser über den Schrittzähler bis hin zur Trinkerinnerung. Einen Überblick über einige Anwendungsgebiete gibt dieser Artikel. weiterlesen ...
von Jeanine Wein 1. Oktober 2016