Wearable

Fitnessarmband zeigt die gelaufene Schrittzahl an.

Wearable ist die Bezeichnung für am Körper getragene Computer. Gemeint sind Geräte, die die Trägerin oder den Träger in seinem Alltag unterstützen. Ein Beispiel sind Fitness-Armbänder, die die Herzfrequenz, die Schrittzahl, den Standort und weitere Daten messen, um zu einem gesünderen Lebensstil oder zur Orientierung verhelfen sollen. Von Seiten des Datenschutzes werden solche Geräte kritisch betrachtet, denn sie sammeln und speichern ständig sensible Daten der Trägerin oder des Trägers. Von wem diese Daten verwertet werden und wohin Informationen fließen, ist häufig nicht transparent und für den Einzelnen nachvollziehbar.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 2. März 2015

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.