Metadaten

Kontakt, Anrufzeit und Dauer eines Telefonats. Diese Daten werden auf einem Telefon-Display angezeigt.

Metadaten sind zusätzliche Daten, also Informationen, die zusammen mit anderen (Haupt-)Daten in Verbindung stehen. Hauptdaten sind zum Beispiel die Inhalte von Telefongesprächen und mit diesen in Verbindung stehen folgende Metadaten: die Telefonnummern, die Dauer des Anrufs oder der Standort.

Die Sammlung von Metadaten ist vor allem datenschutzrechtlich umstritten, denn diese Daten sagen sehr viel über ihre Urheber aus. Datenschützerinnen und Datenschützer warnen davor, dass gesammelte Metadaten sich trotz Anonymisierung wieder einer Nutzerin oder einem Nutzer zuordnen lassen und sehr viel mehr über eine Person verraten, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Metadaten entstehen bei allem, was man im Internet oder per Telefon macht.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 27. Februar 2015

Lizenz: Für den Text auf dieser Seite gilt: CC-BY-ND 3.0 DE

Kommentare sind geschlossen.