Computer, Smartphone und Co. – ein neues Feld für Langfinger

Ein verdächtiger Mann in Kapuze ist zu sehen.

Kriminelle Betrüger gibt es natürlich auch im Internet. Mit immer wieder neuen Maschen versuchen sie, an private Daten von Nutzerinnen und Nutzern zu kommen. Und so ist von ausgespähten Daten, leergeräumten Bankkonten und gekaperten PCs zu hören oder zu lesen. Die Ermittlerinnen und Ermittler sprechen von Cybercrime. Was darunter zu verstehen ist, erklärt SWR-Computer-Experte Andreas Reinhardt in seinem Podcast.

Hier der Podcast zum Mitlesen.

 

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 24. April 2017

Kommentare sind geschlossen.