Empfehlung

Blumenerkennung per Software

Das Smartphone erkennt eine Margarete.

Welche Pflanze ist das? Diese Frage ist selbst für Botaniker nicht immer einfach. In Zukunft kann vielleicht das Smartphone eine Antwort geben – mit einer entsprechend angepassten Bilderkennungssoftware.

Das Unternehmen Microsoft arbeitet aktuell in einem Forschungsprojekt gemeinsam mit chinesischen Botanikern daran, eine Blumenerkennungssoftware zu entwickeln. Über das Projekt mit dem Namen „Smart Flower Recognition System“ berichtet Heise online.

Dieser Artikel gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Datum: 4. August 2016

Kommentare sind geschlossen.